Umwelt-ZahnMedizin – Ist das etwas für mich?

Kurz gesagt: Ja!

Im Rahmen der Umwelt-ZahnMedizin steht die ganzheitliche Behandlung des Patienten im Vordergrund. Wir analysieren mit Ärzten verschiedenster Fachrichtungen sowie Zahntechnikern die gesamte gesundheitliche Situation und können so chronisch kranken Patienten eine ganz individuelle und umfassende Behandlung ermöglichen.

Immer mehr Probleme im Bereich der Mundhöhle hängen mit unterschiedlichen entzündlichen Vorgängen im Körper zusammen. Genau hier setzt die Umwelt-ZahnMedizin an: Wir schauen nicht nur in den Mund des Patienten, sondern eben in den ganzen Körper.


Kopfschmerzen, Allergien und Rheuma: Liegt die Ursache in den Zähnen?

Chronische Multisystemerkrankungen: Dieser Begriff ist für die meisten nicht fremd. Millionen Menschen in Deutschland leiden mittlerweile daran, Tendenz steigend. Neben Parodontitis und anderen chronischen Infektionen im Mund- bzw. Zahnbereich kommen Allergien, Diabetes, Rheuma, Magen-, Darm- oder Schilddrüsenerkrankungen oder Osteoporose und Herz-Kreislauferkrankungen hinzu.

Was hat das nun mit meinen Zähnen zu tun?

In vielen Fällen kann die Ursache für diese entzündlichen Krankheiten in kranken Zähnen und unverträglichen Zahnersatz-Materialien liegen. Die umfassende Diagnostik kann solche Zusammenhänge aufdecken und letzten Endes auch schnell beheben.


Zahnfüllungen
Quelle: bigstockphoto.com / 3d_vicka

Kann ich im Vorfeld etwas gegen diese Krankheiten tun?

Natürlich kann man nicht alle Risikofaktoren verhindern.

Aber: Wir unterziehen unsere Patienten im Vorfeld einer ausführlichen Diagnostik. So können wir vor der Verwendung von Fremdmaterialien eine mögliche Unverträglichkeit ausschließen und auch bestehende entzündliche Prozesse erst einmal beheben.


Was bedeutet das für unsere Patienten?

Oft können wir einen Rettungsanker für chronisch kranke Patienten bieten. Das Zusammenspiel aus einer Befragung zur gesamtgesundheitlichen Situation und der Untersuchung der Mundhöhle liefert manchmal mögliche Ursachen für einen entzündlichen Prozess. Oft geht es nur um “banale” Dinge, wie zum Beispiel verlagerte Weisheitszähne oder bis dahin unentdeckte Zahnbetterkrankungen.

Mit unserer Fortbildung zum Umwelt-ZahnMediziner verhelfen wir Ihnen zu einer besseren (Zahn-)Gesundheit.


Zertifiziertes Fachwissen zu Umwelt-ZahnMedizin

Die Zahnarztpraxis Philipp-Sahli ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin e.V.

Stadtplatz 23 - 25, 84453 Mühldorf am Inn

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

08631 7089

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

dres@philipp-sahli.de

Termin anfragen

Termin anfragen

senden